Preis des German Racing Next Generation e.V. in Leipzig

16.09.2017

Zum 150. Jubiläum des Reit- und Rennvereins Leipzig wurde das erste Rennen des Tages im Namen des GERMAN RACING Next Generation e.V. ausgetragen.

GRNG Rennen

Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Galopprennbahn Scheibenholz waren wir nicht nur wie immer mit unserer "Jungen Wettschule" vertreten, sondern traten auch als Namensgeber des 1. Rennen des Tages dem "Preis des German Racing Next Generation e.V." über 1.600m auf, welches die Stute Nepotin des Gestüt Röttgen mit Martin Seidl im Sattel für sich entscheiden konnte.

Wir gratulieren an dieser Stelle unserem langjährigen Partner und Unterstützer, der Mehl-Mülhens-Stiftung zum Sieg und bedanken uns ganz herzlich bei Alexander Leip, Corinna Schulze und dem gesamten Team der Scheibenholz GmbH & Co KG für die großartige Unterstützung und die tolle Zusammenarbeit! Weiter geht es in Leipzig zum Internationalen Renntag am 28.10. - natürlich sind wir mit unserer "Jungen Wettschule" wieder dabei, um die Rekordverdächtigen 151.500 € Wettumsatz des heutigen Renntagess zu übertreffen.

Social Media

 

Facebook Stream