Podiumsdiskussion: Galopprennsport in Deutschland – Zwischen Himmel und Hölle

23.10 - 23.10.2013, Galopprennbahn Leipzig Scheibenholz, VIP-Raum im I. OG der Tribüne, Rennbahnweg 2 A, 04107 Leipzig

Rennbahn-Vertreter und Marketing-Verantwortliche aus Unternehmen diskutieren über die Angebote der Rennsportveranstalter sowie die Erwartungen und Ziele der Wirtschaft als Sponsoren

Galopprennsport in Deutschland: Zwischen Himmel und Hölle

Eine spannende Talkrunde über die Zukunft des Galoppsports

Wann: Mittwoch, 23. Oktober 2013, 19:00 Uhr (Treff ab 18:30 Uhr)

Wo: VIP Raum im 1. OG der Tribüne auf der Galopprennbahn Scheibenholz Rennbahnweg 2 A, 04107 Leipzig

Zum Thema des Abends

Die Glanzzeiten des Galopprennsports gehören leider der Vergangenheit an. Viele Rennvereine in Deutschland stehen heute vor einer großen Herausforderung, auch künftig Renntage finanzieren zu können. Starke Konkurrenz im Profi-Sportbereich, allem voran der Fußball, macht dem Galopprennsport in Deutschland das Leben schwer. Hier werden große Teile der Sponsorengelder und Besucher gebunden, für den Rennsport bleibt in den Regionen meist wenig übrig. Auch beim Thema Medienpräsenz ist der Rennsport abgeschlagen.

Ziel des Rennsports muss es sein, durch eine konsequente und nachhaltige Öffentlichkeitsarbeit sowie neue Wege bei der Vermarktung der Renntage den Galopprennsport in Deutschland wieder stärker ins Bewusstsein der Menschen und der Sponsoren zu rücken und die zweifellos vorhandene Attraktivität des Rennsports zu steigern. Um im Wettbewerb um Sponsoren zu „punkten“, gilt es, innovative und kreative Vermarktungsideen zu entwickeln, die den Unternehmen Hospitality- und Werbemöglichkeiten bieten.

In der Talkrunde diskutieren Vertreter großer und kleiner Rennbahnen sowie Marketing-Verantwortliche aus Unternehmen über die Angebote der Rennsportveranstalter einerseits und die Erwartungen und Ziele der Wirtschaft als Sponsoren andererseits.

Ziel der Veranstaltung ist es, beide Seiten – Sportveranstalter und Wirtschaft – miteinander ins Gespräch zu bringen und eine fruchtbare Zusammenarbeit zu initiieren. Eine rege Beteiligung der Gäste ist unbedingt erwünscht.

Begrüßung

Siegfried Schenek, Beirat Marketing-Club Leipzig e.V.

Besetzung des Podiums

  • Gerhard Schöningh, Rennbahn Berlin Hoppegarten
  • Jochen Drepper, GERMAN RACING Next Generation e.V.
  • Niko Lafrentz, Beirat German Racing
  • Alexander Leip, Betreiber der Galopprennbahn Scheibenholz
  • Prof. Dr. Margit Enke, Lehrstuhl Marketing, TU Freiberg
  • Jürgen Grasse, Abteilungsleiter Vertrieb, Sächsische Lotto GmbH
  • Andreas Neugeboren, Präsident der Mitteldeutschen Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen e.V.

Moderation: Andreas Neugeboren, MDR

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über den Marketing-Club Leipzig.

Anmeldeschluss ist der 17. Oktober 2013

Kontakt Marketing-Club Leipzig: 

Petra Paatz, Leiterin der Geschäftsstelle

Telefon (03 41) 492 11 96

E-Mail: info@marketing-club-leipzig.de, www.marketing-club-leipzig.de

Kostenbeitrag

Mitglieder des Marketing-Clubs: 10 Euro

Gäste: 25 Euro

Presse

Alle Pressevertreter sind bei der Talkrunde herzlich willkommen.

Bitte melden Sie sich kurz per E-Mail an info@marketing-club-leipzig.de oder an

i.sebald@scheibenholz.com

Vielen Dank!

Kontakt Scheibenholz GmbH

Ingrid Sebald, E-Mail: i.sebald@scheibenholz.com, Mobil: 0178 -5 64 22 17.

Presse Aktuell

Mein Pferd Magazin Ausgabe Februar 2019

Zweite Karriere: Aus Rennpferden werden verlässliche Freizeitpartner

Mein Pferd berichtet über Next Chance. 

Social Media

 

Facebook Stream